Blüte im Regen

Blüten im Regen, mit kleinen Tröpfchen auf den Blütenblättern, sind immer wieder ein schönes Fotomotiv. Und auch an einem regnerischen Tag lohnt es sich, auf Fotosafari zu gehen.

Achten Sie dabei auf Ihre Ausrüstung. Kamera und Objektiv vertragen den einen oder anderen Tropfen, aber Feuchtigkeit sollte nicht in das Innere dringen. Wenn es zu stark regnet schützen Sie Ihre Kamera so, als ob Sie unter Wasser fotografieren wollten. Dazu reicht allerdings auch ein großer Schirm.
Falls Sie das Objektiv wechseln müssen, halten Sie die Kameraöffnung nach unten. Auf keinen Fall sollte auch nur ein Regentropfen auf dem Sensor landen.
Tropfen auf der Linse sollten Sie mit einem weichen, staubfreien Tuch sofort entfernen. Trocknen die Flecken ein, können Sie unerwünschte Kränze bilden. Versuchen Sie den Tropfen abzutupfen statt abzuwischen. Da freut sich die Objektivbeschichtung.

Instagram filter used: Normal

Photo taken at: gaidaphotos

gaidaphotos bei instagram:

Instagram

www.gaidaphotos.com @gaidaphotos 
#like #follow #cute #Photooftheday #followme #Happy #smile #instagood #fun #smile #flowers #flower #petal #petals #nature #beautiful #love #pretty #blossom #sopretty  #flowerstagram #flowersofinstagram #flowerslovers

Dieser Beitrag wurde unter Instagram Fotos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.